Die Altstadt-Armenküche

  • Die Altstadt-Armenküche

    bietet täglich durchschnittlich 100 Essen, mal weniger, mal bis zu 140, in einer vertrauensvolle Atmosphäre. Hilfe durch zwei sozialarbeiterische Kräfte gibt es werktags vor- und nachmittags. Insgesamt sind 60 Ehren-und 3 Hauptamtliche Mitarbeiter motiviert in der Armenküche tätig.Die Armenküche ist konstruktiv und zeigt Engagement für die Rechte armer Menschen, Gleichbehandlung und verbesserte Hilfen.

    • Spenden

      Wie und wo steht hier.

    • Armenküche sammelt Schlafsäcke, Rucksäcke und Isomatten

      Ganzjährig sammelt die Armenküche Schlafsäcke, Rucksäcke und Isomatten. Sie werden weitergegeben an Menschen, die auf der Straße leben und die Notunterkünfte nicht aufsuchen können oder wollen, weil sie z.B. ihre Hunde nicht mit hinein nehmen dürfen oder als Paar nur getrennt untergebracht werden. Auch nichtdeutsche (oft osteuropäische) Menschen ohne Wohnung werden nur einige Tage untergebracht.

      Schlafsäcke und Matten können vor und während der regulären Öffnungszeiten der Küche von 9.00-14.30 Uhr am Burplatz 3 abgegeben werden (grünes Tor zwischen Schokoladenladen und öffentlichen Toiletten).

  • Unsere Adresse

    Altstadt-Armenküche
    Burgplatz 3
    40213 Düsseldorf
    Essensausgabe: täglich 12.30-14.30
    Telefon:
    Küche: 0211/323 77 80
    Sozialarbeit: 0211/323 76 62

    „Irgendwie jagst du deinem Kotelett hinterher“ mit Geschichte(n) und Gerichten aus der Armenküche. Mehr ...