Unsere TagesTeams

Unser Montags-TeamUnser Dienstags-TeamUnser Mittwochs-TeamUnser Donnerstags-TeamUnser Freitags-TeamUnser Samstags-TeamUnsere Ehrenamtlichen feiern
Unser Montags-Team
Unser Dienstags-Team
Unser Mittwochs-Team
Unser Donnerstags-Team
Unser Freitags-Team
Unser Samstags-Team
Unsere Ehrenamtlichen feiern

Unermüdlich und unentgeldlich sind einige schon von Anfang an dabei, andere in der 2. Generation, viele seit etlichen Jahren. Nur durch dieses Engagement ist die Arbeit der Armenküche möglich. Und selbst, wenn sie nicht mehr mitarbeiten können: Der Kontakt zur Armenküche bleibt oft bestehen.

Sie sind berufstätig oder RentnerIn, Künstler, Hausfrauen oder auch arbeitslos, kommen nicht nur aus Deutschland, sondern zum Beispiel auch aus Amerika, Rumänien, Malta, kommen einmal oder auch mehrmals in der Woche für einen halben oder ganzen Tag. So vielfältig und bunt die Schar der Gäste der Armenküche ist, so interessant ist auch die Gruppe der mehr als 60 ehrenamtlich Mitwirkenden, die der Armenküche ihr unverwechselbares Bild geben.

Im Laufe der Zeit haben sich an den verschiedenen Wochentagen feste Gruppen gebildet, sind Freundschaften entstanden beim Gemüse putzen oder Kartoffeln schälen, bei all den Herausforderungen, die der Alltag in der Armenküche mit sich bringt. Es wird viel gelacht und erzählt, eine Atmosphäre, die auch die Gäste der Armenküche zu schätzen wissen. Es gibt ihnen das Gefühl, willkommen zu sein. So sind auch hier über die Jahre tragende Kontakte entstanden, hat manch einer der Besucher „seine” Lieblingsansprechperson gefunden, zu der es einen besonderen Draht gibt.